Sind Sie auf der Suche nach einer Photovoltaikanlage mit Speicher?

Wer heute noch ein neues Haus baut oder sein Dach neu eindeckt, der denkt jetzt 3 Mal darüber nach, ob sich dies nicht ganz einfach mit einer Photovoltaikanlage mit Speicher verbinden lässt. Aber warum sind Photovoltaikanlagen mit Speicher jetzt gerade so angesagt und bei fast jedem Neubau quasi schon eine Voraussetzung? Mit einer Photovoltaikanlage spart man schlichtweg eine Menge Geld, da durch die Sonneneinstrahlung auf Dach, Terrasse, Balkon oder Garten Strom generiert wird. Dieser Strom wird dann sofort in den Haushalt eingespeist und dort verbraucht. Scheint die Sonne gerade ganz besonders intensiv? Dann kann man heute schon mit dem App die Waschmaschine oder die Spülmaschine anstellen- Man richtet sich nach der Sonne. Ganz davon abgesehen ist eine Photovoltaikanlage auch eine Investition in die Zukunft: Denn dieser Strom ist 100%ig grün und schont die Umwelt. Sie sind unabhängig von Stromanbietern und Stromausfällen und können mit einer Photovoltaikanlage mit Speicher ein Stück weit Autarkie erreichen. Denn wenn über Tag die Sonne scheint und der Verbrauch im Haushalt gering ist, wird der Strom eingespeist und für wenig Geld verkauft – die hohen Preise für Stromeinspeisen sind vorbei. Da ergibt ein Speicher viel mehr Sinn, denn der kann ungenutzte Energie speichern und abends abgeben. Die über Tag getankte Sonnenenergie erleuchtet abends im Dunkeln Ihr Haus oder Ihre Firma. Bei der Installation der Photovoltaikanlage mit Speicher können Sie bereits entscheiden, welche Stromkreise im Notfall angeschlossen bleiben. So taut Ihre Kühltruhe nicht ab und bleiben ein paar Lampen brennen, wenn es mal zu einem Stromausfall kommen sollte. Werden Sie unabhängig und nutzen Sie komplett Ihren eigenen Strom mit einer Photovoltaikanlage mit Speicher integriert.

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage mit Speicher?

Eine Photovoltaikanlage mit Speicher lohnt sich immer dann, wenn es sich um einen Haushalt handelt, der sowohl über Tag als auch abends StromSind Sie auf der Suche nach einer Photovoltaikanlage mit Speicher?verbraucht. Sowohl die Photovoltaikanlage als auch der Speicher kann in verschiedenen Größen installiert werden. Somit wird die Anlage an Ihren Verbrauch angepasst. Haben Sie zum Beispiel ein elektrisches Auto (oder eins in Planung), dann steigt auch Ihr Verbrauch entsprechend. So können Sie über Tag, wenn die Sonne scheint, Ihr Auto aufladen. Aber meistens ist man über Tag unterwegs und dann bietet es sich natürlich an, das Auto abends mit selbst produziertem Strom zu laden. Generell lohnt sich eine Anlage bei folgenden Gegebenheiten:

  • Großes Dach, Hauswand oder Fläche die geeignet ist für eine Photovoltaikanlage
  • Raum oder Platz im Haus für die Installation eines Speichers (Keller, Wirtschaftsraum)
  • Sowohl über Tag als auch abends Stromverbrauch
  • geeignet für privat also auch Gewerbe

Wer installiert mir eine Photovoltaikanlage mit Speicher?

Haben Sie erst einmal den Entschluss gefasst, um eine Photovoltaikanlage mit Speicher zu installieren, stellt sich die Frage nach den Kosten und wer der geeignete Fachmann ist. Bei eGIGIO können Sie schnell und einfach ein paar Angaben zu Ihrem Haus, Größe Ihres Daches und Wunschdatum der Installation  Angeben. Über die Website wird Ihre Anfrage an Elektroinstallateure in Ihrer Nähe gesendet und diese Fachbetriebe legen Ihnen dann verschiedene Angebote vor für Photovoltaikanlagen mit Speicher oder ohne. Besuchen Sie unsere Website und erfahren Sie mehr über die effiziente und zeitsparende Arbeitsweise von eGIGIO und planen Sie jetzt im Voraus für den Frühling. Im Sommer scheint dann die Sonne und generiert kostenlosen und grünen Strom- nur für Sie!

Lesen Sie mehr…

Comments are closed